Zum Inhalt springen

Das digitale Qualitätsmanagementsystem mit Transconnect

 

Ausgangssituation

In einem zweiten Arbeitsprozess lag der Fokus in der Optimierung des Qualitätsmanagements.
Es wurden Defizite in den verschiedenen Bereichen deutlich:

  • Erfassung von Qualitätsabweichungen auf Papier (Produktion eines Formulars mit mehreren Durchschlägen für verschiedene Abteilungen)
  • fehlende Strukturierung in der Bildablage (Fotos der Abweichungen – ungeordnet und zum Teil nicht vorhanden)
  • Ebenso fehlte im Bearbeitungsprozess die Transparenz einer Qualitätsabweichung, dies erforderte eine manuelle Kommunikation der definierten Abstellmaßnahme an die entsprechenden Mitarbeiter.

 

Lösung

Zur Optimierung des Qualitätsmanagements in der Mafrino GmbH & Co. KG wurde eine Erweiterung der Werkzeug-App zur Erfassung der Qualitätsabweichungen entwickelt.
Daraus resultierte eine Kopplung an das ERP System via TRANSCONNECT® um Daten zu einem Fertigungsauftrag automatisch zu laden (bspw. welcher Artikel, Stückzahlen, etc.).
Darüber hinaus wurde mit der App-Erweiterung die Nutzung der Tablet-Kamera einbezogen und produzierte Bilder so zur zentralen Ablage auf dem FileServer gespeichert. In einem weiteren Schritt wurde der Druck von Etiketten zur Kennzeichnung der zu verarbeitenden Artikel eingebunden.
Zur Qualitätsverbesserung wurde zudem eine Such- und Filteroption über bestehende Abweichungen entwickelt (Historie über die Fehlerbehebung einzelner Artikel zu bereits vorgekommenen Abweichungen). Die Anzeige von erstellten Abweichungen inklusive des Bildmaterials und dem entsprechenden Status - falls Abstellmaßnahmen definiert sind - werden ebenso dargestellt.

Die Integrationsplattform TRANSCONNECT® als zentrale Komponente gewährleistet in der App den Zugriff auf alle Daten und Funktionen. Für die Abteilung Qualitätsmanagement wurde eine Web-Applikation entwickelt, in welcher nach vorangegangener Fehlerbeschreibung in der Fertigung, die entsprechende Entscheidung in Bezug auf die Verfahrensweise mit dem jeweiligen Fertigungsstück getroffen wird und ggf. auch Korrekturmaßnahmen definiert werden können. Beide Anwendungen - Web-Applikation wie auch Tablet-App - arbeiten parallel mit der gleichen Datenbank, was eine zielführendere, fehlerfreiere und transparentere Kommunikation zur Folge hat.
In einem Workshop wurden die Anforderungen an das Qualitätsmanagement in der Mafrino GmbH & Co. KG definiert. Die bestehende Android App aus dem Projekt „Digitaler Werkzeugschrank“ wurde zur Erfassung der Abweichungsmeldungen erweitert. Zudem wurde eine Kommandozeilenapplikation zum Etikettendruck unter Anbindung an den Befehlszeilenadapter von TRANSCONNECT® entwickelt.
Teil des Optimierungsprozesses war die Konzeption einer Web-Applikation zur Weiterverarbeitung der Meldungen. Nach einer Projektlaufzeit von circa 2 Monaten und schrittweisen, prozessbezogenen Anpassungen konnte dem Kunden ein digitaler und optimierter Qualitätsmanagement-Prozess zur Verfügung gestellt werden.

 

Mit TRANSCONNECT®

  • Erfahren Sie ein unkompliziertes Handling per Tablet.
  • Transparenz im Verarbeitungsprozess.
  • Ersparnis in Prozessabläufen.
  • Direkte Anbindung des ERP Systems.

 

Vorteile

  • Zukunftsfähige Integrationsplattform, skalierbar und transaktionssicher
  • Inklusive Agile Integration Framework kurze Projektlaufzeiten 
  • Universelles Adapterkonzept ermöglicht die Verbindung von über 300 verschiedenen Systemen 

 

Zitat Thomas Löwe, Leiter IT

„Mit TRANSCONNECT® zur Qualitätsoptimierung war definitiv die richtige Entscheidung!“